UNO mahnt Israel wegen Verletzung von libanesischem Luftraum

10. April 2003, 23:01
9 Postings

Beirut warnt Israel vor "US-Präventivkriegsmethoden"

Beirut - Die UNO hat Israel vor weiteren Verletzungen des libanesischen Luftraums gewarnt. Der Beauftragte von UNO-Generalsekretär Kofi Annan im Libanon, Staffan de Mistura, erklärte am Donnerstag, Israel habe den Luftraum seines nördlichen Nachbarlandes am Mittwoch gleich reihenweise verletzt und damit "in einer heiklen Phase" die Spannungen in beunruhigender Weise angeheizt.

Auch die libanesische Regierung richtete eine Warnung an Israel. Wie Informationsminister Ghasi Aridi mitteilte, wandte sich Außenminister Mahmud Hammoud gegen Versuche der israelischen Führung, "die von den USA bei ihrem Präventivkrieg gegen den Irak verwendeten Methoden zu übernehmen". Israel sei derjenige Staat, "dem die Aggression gegen Irak am stärksten zugute" komme.

Die israelische Luftwaffe hatte am Mittwoch mehrfach die libanesische Hauptstadt Beirut, Süd- und Nordlibanon sowie die östliche Bekaa-Ebene überflogen. (APA)

Share if you care.