USA geben Reisewarnung für Algerien aus

10. April 2003, 21:36
posten

Warnung vor Anschlägen auf Terroristen in entlegenen Gegenden

Washington - Das amerikanische Außenministerium hat eine Reisewarnung für den Teil der Sahara im Südosten Algeriens herausgegeben, wo 29 europäische Wüstentouristen, unter ihnen acht Salzburgern, vermisst werden.

Das Ministerium empfahl US-Bürgern, sorgfältig ihre Sicherheit zu überdenken, bevor sie nach Algerien reisen. Es verwies dabei auf Anschläge von Terroristen in entlegenen und ländlichen Gegenden. (AP)

Share if you care.