Weißes Haus: Wir werden Massenvernichtungswaffen finden

11. April 2003, 12:21
39 Postings

Blix: Waffeninspektoren bereit zur Rückkehr in den Irak

Washington/New York - Das Weiße Haus ist weiter davon überzeugt, dass im Irak Massenvernichtungswaffen gefunden werden. Die USA wüssten, dass der Irak sie besitze "und dass sie Experten im Verstecken sind", sagte Sprecher Ari Fleischer am Donnerstag in Washington. "Wir sind weiter höchst zuversichtlich, dass sie welche haben und sie gefunden werden."

Die UNO-Waffeninspektoren könnten nach Worten ihres Leiters, Hans Blix, jederzeit wieder ihre Arbeit im Irak aufnehmen. Nachdem sie vor dem Beginn des Krieges keine Massenvernichtungswaffen gefunden hätten, seien sie nun genauso gespannt wie Amerikaner und Briten, ob nach dem Sturz des Regimes in Bagdad derartige Waffen entdeckt würden. Voraussetzung für die Aufhebung der nach wie vor gültigen Sanktionen sei, dass die UNO erklärt, dass der Irak frei von Massenvernichtungswaffen sei. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.