IE8 mit meisten Fehlern im Javascript-Test Sputnik

14. März 2010, 12:59
65 Postings

Google startet Browser-Test - Opera am besten, Safari auf Platz zwei, Chrome und Firefox etwa gleichauf

Google hat mit Sputnik einen Test veröffentlicht, mit dem die Javascript-Leistung von Browsern überprüft und verglichen werden kann. Unter Windows XP schneidet derzeit Opera 10.50 am besten ab, gefolgt von Safari 4, Chrome 4 und Firefox 3.6. Microsofts Internet Explorer 8 unterlaufen die meisten Fehler. Der Test soll Entwickler einerseits auf Mängel aufmerksam machen. Andererseits sollen User damit überprüfen können wie sich ihr Browser an die Standards hält.

Fehlerrate

Sputnik ist laut einem Blogeintrag als Erweiterung zu existierenden Browser-Tests wie Acid3 gedacht. Der Test von Google misst dabei allerdings nicht die Geschwindigkeit der Browser, sondern ob Javascript korrekt ausgeführt wird. Es wird überprüft inwieweit die Javascript-Implementierung den Spezifikationen dem ECMA-262-Standard Version 3 (aus 1999) entspricht. In Kürze soll Sputnik die aktuellste Version von ECMAScript - Version 5 von Dezember 2009 - berücksichtigen.

Internet Explorer 8 am schlechtesten

Nutzer können den Test unter sputnik.googlelabs.com starten. Insgesamt werden 5.246 Tests durchgeführt. Als Beispiel hat Google die aktuellen Windows-Versionen der populärsten Browser einem Test unterzogen. Demnach unterliefen Opera 10.50 78 Fehler, Safari 4 159, Chrome 4 218 und Firefox 3.6 kommt auf 259 Fehler. Mit 463 Fehlern relativ weit abgeschlagen ist der Internet Explorer 8. (red)

 

  • Opera schneidet im Sputnik-Test am besten ab
    foto: google

    Opera schneidet im Sputnik-Test am besten ab

Share if you care.