Techno-Spielzeug für solare NomadInnen

15. März 2010, 17:04
8 Postings

Nützlich für ein kleines Abenteuer in der freien Natur: Unabhängigkeit - unter anderem vom Stromnetz - Solar-Gadgets für Unterwegs

foto: sakku
Bild 1 von 8

Simpel und bestechend

Ein Klassiker, der einfach nicht schlecht wird: sakku ist die erste Kuriertasche mit integrierten flexiblen Solarzellen und wird in der Schweiz hergestellt.

Die Solarzellen auf der Taschenklappe bündeln die Kraft der Sonne, wandeln sie in elektrischen Strom um und machen so das Aufladen von Handys, Laptops und Digicams auch unterwegs möglich. Die Geräte werden via 12 Volt Zigarettenanzünder-Adapter an die Tasche angeschlossen.

Share if you care.