Security-Appliance-Markt im Vormarsch

10. April 2003, 17:48
posten

IDC: Wachstum von 15 Prozent im vierten Quartal

Der Markt für IT-Sicherheits-Anwendungen befindet sich auf Wachstumskurs. Laut einer am Donnerstag, von IDC veröffentlichten Studie sind die Umsätze dieses Geschäftsbereiches im vierten Quartal 2002 im Vergleich zum Vorquartal um 15 Prozent oder 46 Mio. Dollar auf 355 Mio. Dollar angewachsen. Dominiert wird das Geschäft nach wie vor von Firewalls bzw. VPNs (Virtual Private Networks), die rund 90 Prozent des Umsatzes ausmachen.

"Unternehmen sehen in Sachen Sicherheit ihren Grundstein noch immer bei Sicherheitsanwendungen wie Firewalls oder VPNs"

Der Teilbereich "Network Intrusion Detection" (Aufspüren von Hackerangriffen) wuchs in Q4 gar um 19 Prozent. "Unternehmen sehen in Sachen Sicherheit ihren Grundstein noch immer bei Sicherheitsanwendungen wie Firewalls oder VPNs", so IDC-Sicherheits-Analyst Charles Kolodgy. Im vierten Quartal konnte Cisco seine Position als Nummer eins weiterhin behaupten. Der Marktanteil lag bei 37,4 Prozent. Dahinter folgen Nokia (15,9 Prozent) und Netscreen (zwölf Prozent), dessen Umsätze im Vergleich zu Q3 mit 31,7 Prozent am stärksten wuchsen. (pte)

Link

IDC

Share if you care.