Kein "Temple" bei den Wiener Festwochen

10. April 2003, 14:42
posten

Kunstprojekt einer Gras-Installation erhielt Absage von Burghauptmannschaft

Wien - Das im Rahmen der diesjährigen Wiener Festwochen angekündigte Kunstprojekt "Temple", eine Gras-Installation von Heather Ackroyd und Dan Harvey, ist abgesagt. Die für den Theseus Tempel im Wiener Volksgarten zuständige Burghauptmannschaft hat die den Festwochen vergangenen August erteilte Erlaubnis, das Baudenkmal in eine temporäre Natur-Skulptur zu verwandeln, in letzter Minute zurück gezogen, teilen die Festwochen in einer Aussendung mit.

Kommentar zum Antiken-Programm

"Temple" war als bisher größte Installation des Künstlerduos Ackroyd/Harvey und pointierter visueller Kommentar zum Antiken-Programm des heurigen Schauspielprogramms geplant. Grund für den Widerruf der Zusage sei offenbar, so die Festwochen, die Verschiebung der ursprünglich für 2003 avisierten Renovierung des Theseus Tempels aus Bundesmitteln, die unmittelbar im Anschluss an die Festwochen-Kunstaktion hätte beginnen sollen. (APA)

Share if you care.