"Ungerecht!"

11. April 2003, 12:32
1 Posting

In welchen Branchen Frauen um wieviel weniger verdienen als ihre Arbeitskollegen

Die Online-Ausgabe des deutschen Krone-Äquivalents "Bild" ging der Frage nach, in welchen Berufen Frauen um wieviel weniger verdienen als Männer in gleichgestellter Position. Und stellt Fragen wie "Ist das gerecht?"

Ausgangsmaterial

Mehr als 160 Berufe hat die Hamburger Jobvermittlungsfirma PersonalMarkt.de einem geschlechtsspezifischen Gehaltstest unterzogen und ein Ranking erstellt, wo es besonders schlecht aussieht. Im Service- und Bedienungspersonalbereich zum Beispiel. Auch Architektinnen müssen mit 16 Prozent weniger Gehalt als die männlichen Kollegen auskommen. Generelles, viel kommuniziertes und bekanntes Fazit: Die Situation ist auch für deutsche Frauen eine untragbar ungerechte.

Aber: Es findet sich auf Bild.de auch, in welche Branchen frau einsteigen sollte, damit auch für sie ein Männergehalt rausspringt, oder besser noch: damit sie mehr vedient. Sowas gibt es auch, zum Beispiel in der Eventorganisation oder am Personalmarkt. (red)

Details und Veranschaulichungen im Artikel "Ungerecht!" auf www.bild.t-online.de
Share if you care.