Kreativurlaubsprojekt mit Marie Thérèse Escribano

10. April 2003, 12:50
posten
Bereits zum 18. Mal gibt das Österreichische Kreativurlaubsprojekt "Sommerakademie Griechenland" von 28.5. - 24.9. in einem kleinen Ort auf der Griechischen Insel Zakynthos Gelegenheit zu Alternativferien abseits des Hochtourismustrubels. Für die Leitung des erfolgreichen Projekts zeichnet seit vielen Jahren schon Dr. Wolfgang Löhnert - auch als neuer Intendant der Sommerspiele Perchtoldsdorf bekannt - verantwortlich.

Das Kursprogramm wird von über 60 internationalen, in Österreich lebenden KünstlerInnen (unter Ihnen auch Prominenz wie Kabarett-Größe Marie Thérèse Escribano, das Rembetiko-Duo "Marios & Julie" und Tanzlegende Bob Curtis) gestaltet und reicht von Malerei,Tanz, Musik, Literatur,Fotografie... bis hin zu Sport, Wandern und Meeresbiologie. (red)

Anmeldung und Details auf der Homepage der Sommerakademie

Share if you care.