Die koreanische Saat geht auf

11. März 2010, 16:51
27 Postings
Bild 1 von 4
foto: werk

Den Koreanern sagt man ja vieles nach. Dass sie ungeniert kopieren und damit die Europäer elegant ausbremsen. Neu kommt uns vor, dass sie das nach Art der Puritaner machen. Das zeigt sich am Kia Ceed in der facegelifteten SW-Version recht deutlich. Der ist geschickt kombiniert, hat technisch alles drin, was die Golfklasse zu bieten hat, und sogar noch mehr, ist dabei aber keineswegs überfrachtet.

weiter ›
Share if you care.