"Jedes Trümmerl kost' ein Sümmerl"

5. März 2010, 14:51
17 Postings

Neue MA 48 Kampagne appelliert an die Eigenverantwortung - und erinnert an Geldstrafen - Mit Hörfunkspot

869 Millionen Zigarettenstummel - das entspricht der Fläche von 30 Fußballfeldern - landen jährlich auf Wiens Straßen. Aber auch illegal gelagerter Sperrmüll und der Dauerbrenner Hundekot belasten den öffentlichen Raum in Wien. Grund  für die Agenturgemeinschaft Unique/Grayling in der dritten Runde ihrer Kampagne für die MA 48 den Fokus auf die Eigenverantwortung der Menschen in Wien zu legen. Ziel ist es, dass die Moral in Sachen Sauberkeit gesteigert wird, jeder einzelne soll daran erinnert werden, dass er es in der Hand hat, wie seine Stadt aussieht. Die Botschaft "Du hast es in der Hand" wird auf Plakaten, Citylights, in Print und Hörfunk sowie in Medienkooperationen transportiert. (red)

Credits
Auftraggeber: MA 48 | Geschäftsführer: Josef Thon | Kommunikationsleitung: DI Ulrike Volk, Peter Frybert | Agenturen: UNIQUE/Grayling | Kontakt: Thomas Appl, Andrea Eichinger/Ingrid Spörk, Hanna Brugger-Dengg |
Kreation: Tino Schulter, Alexander Mandic | Fotograf: Hannes Kutzler | Tonstudio: Sunshine Mastering | Musik: Willi Resetarits, Sprecher: Alfred Dorfer, Peter Wolfsberger | Mediaagentur: Panmedia Western | Kontakt: Barbara Witzmann | Mediamix: Plakat, Citylight, Print und HF

  • Artikelbild
    foto: unique
  • Artikelbild
    foto: unique
  • Hörfunkspot "Hundekot"

    Download
Share if you care.