Knausern in den Flitterwochen

14. April 2003, 11:16
2 Postings

Russell Crowe führte Gattin Spencer zum Fast-Food-Hähnchengrill und des Nachts in ein Motel

Brisbane - Russell Crowe zeichnet sich in seinen Flitterwochen nicht gerade durch Großzügigkeit aus: Der australische Schauspieler führte seine Ehefrau Danielle Spencer in einen Fast-Food-Hähnchengrill aus und übernachtete mit ihr in einem Motel.

Das Paar wurde auch in einem Lokal in Rockhamptom an der australischen Ostküste gesehen, das mit "bezahlbaren Mahlzeiten" für Preise ab fünf australischen Dollar (2,80 Euro) wirbt, wie die Zeitung "Courier-Mail" am Montag in Brisbane berichtete.

Hauswein

Crowe habe eine Flasche Hauswein für 12,95 Dollar bestellt und vor einer Bar kurz mit Einheimischen geplaudert, hieß es in dem Blatt weiter. Catherine Dowson gehörte zu denjenigen, die ein Autogramm des Stars ergatterten. "Ich wohne hier, aber wenn ich ein Kinostar wäre, wäre Rockhampton der letzte Ort, an dem ich meine Flitterwochen verbringen würde", sagte sie. Der "Gladitor"-Darsteller hatte seine langjährige Freundin Spencer am 7. April auf seiner Ranch in Nana Glen im Staat New South Wales geheiratet. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.