Armani feiert trotz Flaute Gewinn- und Umsatzwachstum

10. April 2003, 11:56
posten

Rom - Die Gruppe des italienischen Stardesigners Giorgio Armani feiert trotz der allgemeinen Konjunkturflaute positive Resultate. Der Ebitda kletterte um 7,2 Prozent auf 263 Mio. Euro. Der Gewinn vor Steuern stieg um 9,7 Prozent auf 199 Mio. Euro. Der Umsatz erhöhte sich um 2,3 Prozent auf 1.301 Mio. Euro.(APA)

Link

Armani

Share if you care.