Mattersburg - GAK

9. April 2003, 22:04
posten

Mattersburg-Trainer Werner Gregoritsch: "Der GAK hat zwar Qualität, aber wir haben heute verdient gewonnen. Die Mannschaft hat gezeigt, dass großes Potenzial in ihr steckt."

GAK-Trainer Walter Schachner: "Wir waren in den Zweikämpfen schlecht und sind zu wenig gelaufen, daher war der Sieg von Mattersburg nicht unverdient. Mattersburg war heute gut und Bundesliga reif, ob sie dort wirklich bestehen können, wird man sehen. Unser Fehler war, dass wir uns von der ersten Minute an dem Kick and Rush der Mattersburger angepasst haben. Der Ausschluss von Aufhauser war ungerechtfertigt."

Share if you care.