Microsoft bringt erste Android-App

4. März 2010, 14:09
14 Postings

Spezielle Strichcodes sollen reale mit virtueller Welt verbinden

Microsoft hat nach drei iPhone-Apps seine erste Anwendung für Android-Handys veröffentlicht. Das kostenlose Programm "Tag" ermöglicht es Anwendern, das Mobiltelefon zu einem speziellen Strichcode-Scanner umzufunktionieren.

Ablesen

Hat man die Applikation gestartet, kann man mit der Kamera den bunten Strichcode einscannen und die Software interpretiert das Gesehene. Die speziellen Codes sind als besondere Coupons Lokalitäten oder öffentlichen Plätzen gedacht, um die reale Welt mit der virtuellen zu verlinken.

(zw)

Links

Tag

  • Tag gibt es jetzt auch für Android.

    Tag gibt es jetzt auch für Android.

Share if you care.