World Economic Forum wählt Eva Dichand zum Young Global Leader

3. März 2010, 12:10
41 Postings

Das World Economic Forum gab seine Auswahl der Young Global Leader 2010 (YGL) bekannt. Unter dem Vorsitz von H.M. Queen Rania von Jordanien und verschiedenen Vertretern aus Wirtschaft und Medien wurden 197 YGL aus 72 Ländern ausgewählt. Nur 46 der YGL sind aus Europa. "heute"-Herausgeberin Eva Dichand wurde als einzige Österreicherin 2010 ausgezeichnet.

Die Auswahl der YGL erfolgt aus verschiedenen Sektoren wie Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Medien und Non-Profitorganisationen. Das World Economic Forum zeichnet damit "junge herausragende Persönlichkeiten aus, die durch ihren persönlichen und beruflichen Werdegang außergewöhnliches erreicht haben".

2010 wurden weiters Stella McCartney (Modedesignerin), Philipp Rösler (Gesundheitsminister BRD) und Evan Williams (Co-Founder und CEO Twitter) zu YGL ernannt.

Durch das Bereitstellen eines länderübergreifenden Netzwerkes sollen die YGL dazu beitragen können, wesentliche Visionen und Anforderungen der im öffentlichen Interesse stehenden Verbesserungen in Bereichen des alltäglichen Lebens (Dritte Welt), der Umwelt, des Zusammenlebens aller Nationen usw. zu erzielen. Dichand wird auch am diesjährigen Jahrestreffen in Dar es Salaam, Tanzania, vom 2. bis 7. Mai 2010 teilnehmen und sich in verschiedenen Task-Forces der YGL engagieren. (red)

  • World Economic Forum wählt Eva Dichand zum Young Global Leader 2010
    foto: heute

    World Economic Forum wählt Eva Dichand zum Young Global Leader 2010

Share if you care.