Gemischter Satz, flüssig und geschäumt

3. März 2010, 16:56
70 Postings

Das "Vinissimo" in der Windmühlgasse hat sich dem Wiener Ur-Wein "Gemischter Satz" und vom Aussterben bedrohten regionalen Köstlichkeiten der "Slow Food"-Bewegung verschrieben

foto: derstandard.at/tinsobin
Bild 1 von 12

Das "Vinissimo" kooperiert mit den "Wienwein"-Winzern, die sich seit einigen Jahren der Wurzeln des Wiener Heurigen annehmen: Der gemischte Satz ist ein von jedem Winzer nach eigenen Vorlieben gestalteter Wein, der aus bis zu 20 verschiedenen Rebsorten in einem Weingarten stammt. Diese werden gemeinsam im Keller verarbeitet.

Mit der Revitalisierung und Weiterentwicklung des gemischten Satzes entsprechen die Winzer dem Slow Food-Gedanken: Dinge erhalten, die etwas Besonderes in der Region sind.

Share if you care.