Dona Francisca kocht "Tapiocas"

2. März 2010, 17:09
12 Postings

Fabios Großmutter erklärt, wie man ein traditionelles brasilianisches Frühstück herstellt

Bild 1 von 23
foto: mirjam harmtodt

Eines der wichtigsten Dinge in Brasilien ist gutes Essen. Wir frühstücken in Natal, im Haus von Fabios Großmutter Dona Francisca. Ein traditionelles Frühstück im Nordosten Brasiliens ist in erster Linie jede Menge Arbeit, die damit beginnt, Tapiocamehl - "Goma" - zu kaufen, das aus der Kassava-Wurzel hergestellt wird und aus dem man "Tapioca" macht.

weiter ›
Share if you care.