TIM, Teleconica und T-Mobile wollen Mobilfunk-Allianz ausbauen

10. April 2003, 10:45
5 Postings

Mit neuen Partnern soll 90 Prozent des Mobilfunkgebiets in Europa gedeckt werden

Die drei europäischen Mobilfunkanbieter T-Mobile, Telecom Italia Mobile (TIM) und Telefonica Movile, die sich in einer Allianz gegen den weltgrößten Mobilfunkanbieter Vodafone (Der Webstandard berichtete ), dem strategischen Partner der österreichischen Mobilkom, zusammengeschlossen haben, wollen ihr Bündnis auf weitere Partner ausbauen. Die Erweiterung der Allianz könnte noch bis Jahresende erfolgen, betonte der TIM-Manager Elis Bontempelli im Interview mit Bloomberg Television.

90 Prozent

"Bis Jahresende werden weitere Betreiber der Allianz beitreten. Auf diese Weise werden wir zusammen 90 Prozent des Mobilfunkgebiets in Europa decken", so Bontempelli, der starkes Interesse für einen französischen Partner zeigte. "Frankreich ist bestimmt ein lockender Markt. Orange wäre der beste Partner", sagte der TIM-Manager.

Gesamteuropäische Tarife

Bontempelli meinte, dass die Mitglieder der Allianz gesamteuropäische Tarife erwägen, die sehr günstig seien. "Wir arbeiten auch an einem gemeinsamen Vertriebsnetz und an einer Marke, die der Allianz eine Identität geben soll", so Bontempelli.

Einheitliches Service

Die Mobilfunktöchter der drei ehemaligen Telekom-Monopolisten in Deutschland, Spanien und Italien wollen ihren gemeinsamen 162 Millionen Kunden in 25 Ländern künftig einen einheitlichen Service über die Landesgrenzen hinweg anbieten, hatten die drei Unternehmen gemeinsam mitgeteilt.

Synergie-Effekte

Zudem sollen sich kostensparende Synergie-Effekte für Anbieter und Kunden ergeben. Geplant sei, den eigenen Mobilfunk-Kunden "einheitliche und überlegene Produkte und Dienstleistungen in allen Ländern anzubieten, in denen die drei Unternehmen präsent sind". Das erste konkrete Resultat der Allianz sollen den Angaben zufolge neue gemeinsame Angebote für Mobilfunk-Gespräche, Datendienste und mobile Internet-Nutzung, die neue Kunden ansprechen sollen. (apa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.