Keine Scheidung bei den Beckenbauers

9. April 2003, 15:27
posten

Getrennte Leben aber keine formelle Trennung

München - Franz Beckenbauer und seine Frau Sybille wollen sich vorerst nicht scheiden lassen. "Wir haben keine Eile diesbezüglich. Das entscheiden wir dann vielleicht jeder so, wie er es dann braucht", sagte Sybille Beckenbauer der Illustrierten "Bunte".

Traurig sei sie nicht mehr. In ihrem neuen Haus in Kitzbühel fühle sie sich "sehr wohl", sagte sie: "Es geht mir gut hier." Franz Beckenbauer hatte sich im vergangenen Sommer - zwei Jahre nach der Geburt seines unehelichen Sohnes - von seiner Frau getrennt. Sie verstünden sich immer noch gut, er besuche sie ab und zu. "15 Jahre stellt man nicht einfach aus wie ein Radio", sagte Sybille Beckenbauer. Sie wünsche ihm, "dass seine Entscheidung, sein Leben zu ändern, für ihn richtig ist und dass er damit glücklich wird". (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.