BMW setzte im März weniger Fahrzeuge ab

9. April 2003, 11:03
posten

Frankfurt - Der bayerische Automobilhersteller BMW hat im März 2003 weniger Fahrzeuge abgesetzt als im gleichen Vorjahresmonat. Im Berichtsmonat sei der Absatz um 1 Prozent auf 106.950 Fahrzeuge gesunken, teilte das Unternehmen am Mittwoch in München mit.

Der Absatz der Marke BMW fiel den Angaben zufolge um 6,7 Prozent 88.450 Einheiten. Im ersten Quartal habe sich indes der Absatz der BMW Group verglichen mit dem Vorjahreszeitraum um 0,5 Prozent auf 261.570 Automobile der Marken BMW und Mini erhöht.(APA/Reuters)

Link

BMW

Share if you care.