Vodafone will niederländische Tochter ganz übernehmen

9. April 2003, 10:35
posten

Amsterdam - Der britische Telekommunikationskonzern Vodafone Group Plc will seine niederländische Tochtergesellschaft Vodafone Libertel NV jetzt zu 100 Prozent übernehmen.

Vodafone teilte am Mittwoch mit, nach Ablauf des Angebots an die Libertel-Aktionäre am Dienstag verfüge die Muttergesellschaft über 98,2 Prozent der Aktien. Die Aktie werde von Mittwoch an vom Kurszettel an der Euronext in Amsterdam genommen. Im übrigen werde man die nach niederländischem Recht bestehende Möglichkeit zum Kauf der übrigen Aktien nutzen, hieß es in der Mitteilung weiter.(APA/Reuters)

Link

Vodafone

Share if you care.