Windows Server 2003 im Test

9. April 2003, 22:19
2 Postings

Die neue Server-Software von Microsoft erweist sich als wesentlich schneller als seine Vorgänger

Laut einem Testbericht des britischen IT-Nachrichtendienstes Vnunet.com erweist sich die neue Microsoft Windows Server 2003-Software als wesentlich schneller als seine Vorgänger.

Bessere Performance und Sicherheit

Zudem attestieren die Tester der neuen Server-Software eine wesentlich bessere Performance und mehr Sicherheit. Nach einer Analyse des finalen Codes in den IT Week Labs könnte es allerdings für einige System-Administratoren zu einiger Mehrarbeit kommen, da Kompatibilitätsprobleme nicht auszuschließen sind, so Vnunet. Das File Serving von Windows Server 2003 ist durchschnittlich um rund 20 Prozent schneller als in der Windows 2000 Advanced Server-Software. Der in der Server-Software integrierte Internet Information Server (IIS) 6.0 bietet rund 11 Prozent Geschwindigkeitszuwachs im Vergleich zu den Vorgänger-Versionen und zudem wesentlich mehr Sicherheit.

IIS nicht automatisch installiert

Einen weiteren Vorteil sehen die Tester darin, dass der IIS nicht defaultmäßig installiert ist und nach erfolgter Installation erst Schritt für Schritt freigeschalten werden muss. Windows Server 2003 bietet allerdings noch weitere Security-Features, so etwa eine inkludierte Firewall und einen Schutzmechanismus gegen schwache Passworte.(red)

Share if you care.