Mette-Marits Bruder vor Gericht

9. April 2003, 10:36
posten

Wegen Gewalt gegen Ex-Freundin droht Haftstrafe ohne Bewährung

Oslo - Der Bruder der norwegischen Prinzessin Mette-Marit kommt wegen Gewalt gegen seine frühere Freundin vor Gericht. Wie die Osloer Internet-Zeitung "Nettavisen" berichtete, will die Staatsanwaltschaft Anklage gegen den Chefpiloten Espen Hiby erheben, weil er seine Ex-Freundin bei einem Fest im letzten Jahr umgestoßen und gegen den Kopf getreten haben soll.

Bei einer Verurteilung nach dem Willen der Anklagevertretung muss der Bruder der Ehefrau von Kronprinz Haakon mit Haft ohne Bewährung rechnen. Auch der Vater von Mette-Marit hatte seit der Einheirat der früheren Mette-Marit Tjessem Hiby in das norwegische Königshaus mehrfach negative Schlagzeilen gemacht, unter anderem als "Lockvogel" für Fotos der Klatschpresse von der Prinzessin und ihrem Sohn Marius. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Mette-Marits FAmilei macht ihr das Leben nicht gerade leicht

Share if you care.