Hartmann Kunstlexikon nun auch im Internet

8. April 2003, 16:22
posten

10.000 Begriffe kostenlos verfügbar

Das in der Print-Ausgabe 1.660 Seiten umfassende Hartmann Kunstlexikon, in dem rund 10.000 Begriffe aus der bildenden Kunst, Kunsthandwerk, Volkskunst, Architektur u. a. erfasst sind, steht ab sofort auch im Internet.

"Im deutschen Sprachraum gibt es kein auch nur annähernd so umfangreiches und tiefgehendes Nachschlagewerk über Kunst im Internet", heißt es dazu in einer Aussendung. Alle einschlägigen Begriffe zwischen AAA (die Abkürzung für die Künstlergruppe "American Abstract Artists") und Zylinderbureau (ein in Frankreich entwickelter Schreibtisch mit zylindrisch gewölbtem Rollverschluss) sind hier mit ein paar Mausklicks unentgeltlich verfügbar.(APA)

Share if you care.