Polnische Journalisten aus irakischer Gefangenschaft geflohen

8. April 2003, 12:04
posten

Erschöpft, aber in Sicherheit

Zwei seit Montag von bewaffneten Irakern festgehaltene polnische Journalisten konnten während der Kämpfe bei Najaf ihren Bewachern entkommen. Sie seien erschöpft, aber in Sicherheit, berichtete der Nachrichtensender "TVN 24", bei dem der 28 Jahre alte Marcin Firlej als Reporter beschäftigt ist, am Dienstag. Firlej habe Kontakt zu seiner Frau aufnehmen können und berichtet, dass er und sein Radiokollege Jacek Kaczmarek während der Kampfhandlungen fliehen konnten. Firlej und Kaczmarek waren am Montag mit zwei anderen polnischen Kollegen in ihrem Fahrzeug von einer Gruppe bewaffneter Iraker gestoppt worden. Während die beiden anderen Journalisten zu einer Einheit von US-Marines fliehen konnten, wurden Firlej und Kaczmarek verschleppt. (APA/dpa)

Share if you care.