Russland warnt vor Zuspitzung des Konflikts

8. April 2003, 11:19
posten

Lage laut Vize-Außenminister "sehr gefährlich"

Moskau - Russland hat vor einer Zuspitzung des Konflikts um das umstrittene nordkoreanische Atomprogramm gewarnt. Die Lage auf der koreanischen Halbinsel sei "sehr gefährlich" und werde immer gespannter, sagte der russische Vize-Außenminister Alexander Losjukow am Dienstag in Moskau.

Am Abend wollte der Weltsicherheitsrat in New York auf Antrag der Internationalen Atomenergiebehörde Nordkoreas Atomwaffenprogramm erörtern. "In erster Linie müssen die USA und Nordkorea ihr Verhältnis zueinander klären, um jegliche Gefahren zu beseitigen", forderte Losjukow in einem Interview mit der Agentur Itar-Tass.(APA/dpa)

Share if you care.