Mopedfahrer in der Steiermark tödlich verunglückt

8. April 2003, 10:02
posten

Bei Sturz aus ungeklärter Ursache - Zweiter Mopedfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Sturz mit seinem Moped ist am Montag-Abend ein 54-jähriger Mann in Großklein im steirischen Bezirk Leibnitz ums Leben gekommen. Der Mopedfahrer kam gegen 18.00 Uhr auf der Gemeindestraße aus bisher ungeklärter Ursache zu Sturz und erlag auf dem Transport ins Krankenhaus Wagna seinen schweren Verletzungen, wie die Sicherheitsdirektion Steiermark am Dienstag früh mitteilte.

Ein weiterer Mopedunfall ereignete sich etwa um die gleiche Zeit auf der Gleichenberger Bundesstraße im Bezirk Feldbach. Dort wurde ein Mopedfahrer von hinten von einem Pkw angefahren, prallte in der Folge gegen dessen Windschutzscheibe und wurde auf die Fahrbahn geschleudert. Das Unfall-Opfer wurde mit Kopf- und Wirbelverletzungen ins Krankenhaus Feldbach eingeliefert. (APA)

Share if you care.