Wienerin von Straßenbahn getötet

8. April 2003, 09:56
posten

Von der Linie 37 im neunten Bezirk niedergestoßen

Eine 90-jährige Wienerin wurde bei einem Verkehrsunfall am frühen Montagabend im neunten Wiener Gemeindebezirk getötet.

Als sie gegen 17.45 Uhr im Kreuzungsbereich Währinger Straße-Schwarzspanierstraße die Gleise überqueren wollte, wurde sie von einer von der Haltestelle Sensengasse kommenden Straßenbahn der Linie 37 niedergestoßen.

Nach Angaben der Wiener Polizei wurde die Frau mit schwersten Verletzungen in das AKH gebracht, denen sie später erlag. (APA)

Share if you care.