Erneut Anschlag auf Gaspipelines in Pakistan

8. April 2003, 09:03
posten

Gasversorgung in Teilen des Landes unterbrochen

Islamabad - Mutmaßliche Rebellen in Pakistan haben durch einen neuen Anschlag auf Pipelines die Gasversorgung in Teilen des Landes unterbrochen. Zwei Pipelines wurden am Dienstag in der Nähe von Sadiqabad im Zentrum des Landes durch Sprengstoffanschläge aufgerissen. Dadurch brach Feuer aus, berichtete der private Fernsehsender Geo. Derartige Anschläge hatte es auch schon im Jänner gegeben. Eine Miliz der Bugti-Ethnie verlangt einen größeren Anteil an den Profiten durch die Gasgewinnung in ihrer Heimat.(APA/dpa)

Share if you care.