Arabische Staaten fordern Waffenstillstand

8. April 2003, 08:56
1 Posting

UNO-Vollversammlung soll Resolution erlassen

New York - Mehr als zwanzig arabische Staaten wollen gemeinsam erreichen, dass sich die Vollversammlung der Vereinten Nationen für einen Waffenstillstand im Irakkrieg ausspricht. Die 22 Staaten würden am Dienstag in einem Brief eine Sitzung der Vollversammlung beantragen, sagte der jemenitische UN-Botschafter Abdullah Alsaidi. Nach seinen Worten werde die Gruppe eine "sehr milde" Resolution beantragen. "Darin wird ein Waffenstillstand gefordert, Respekt für die irakische Souveränität sowie die territoriale Integrität und Einheit des Landes."

Man wähle den Weg über die Vollversammlung, weil es im UN-Sicherheitsrat offenbar keine Möglichkeit für eine solche Resolution gebe,sagte Alsaidi. US-Diplomaten deuteten an, dass sie gegen das angestrebte Treffen Einspruch erheben wollen. Anders als die Entschließungen des Weltsicherheitsrates sind die Resolutionen der Vollversammlung nicht bindend. (APA/dpa/AP)

Share if you care.