Reportage: Mama Afrika

7. April 2003, 19:15
posten

08.04/ 22.30 bis 22.30 / ORF 2

Am Schauplatz: Mama Afrika: Die 61-jährige Wienerin Ute Bock und der ehemalige Buchhalter Alexander Wuppinger kümmern sich um afrikanische Flüchtlinge - und ecken damit in Österreich häufig an. Robert Gordon und Kameramann Michael Svec haben die beiden bei ihrem schwierigen Engagement für AfrikanerInnen in Österreich begleitet. (red)

Share if you care.