Lufthansa Österreich bringt Last-Minute-Billigangebote im Internet

7. April 2003, 17:40
posten

Immer mehr Manager fliegen Economy Class

Mit einem neuen Last-Minute-Angebot zu attraktiven Preisen will die Lufthansa der aktuellen weltweiten Luftfahrtkrise und dem Nachfragerückgang begegnen. Ende April startet das neue Konzept, bei dem nur über Internet europaweit Tickets für 99 Euro zu buchen sein sollen, sagte der Österreich-Direktor der Deutschen Lufthansa AG, Bernhard Brauneder, am Montag bei einem Pressegespräch in Salzburg. Damit wolle man vor allen jüngere Zielgruppen ansprechen.

"Sehr zufrieden"

Während die Lufthansa-Zentrale über Kurzarbeit bei Passage und Catering nachdenkt, ist das Österreich-Geschäft von der internationalen Wirtschaftsflaute und dem Irak-Krieg bisher offenbar weniger betroffen. Mit der Geschäftsentwicklung von Jänner bis März sei er "sehr zufrieden", erklärte Brauneder. In Österreich habe die Lufthansa eine Steigerung von fünf Prozent bei den Passagieren registriert.

Von der Business Class zur Economy Class

Gleichzeitig bemerke man aber eine starke Tendenz von der Business Class zur Economy Class. "Bei den Firmen tritt das Kostenbewusstsein in den Vordergrund", sagte Brauneder. "Die Nachfrage ist da, der Durchschnittsertrag geht zurück", beschreibt Brauneder die Situation.

Von Salzburg aus fliegt die Lufthansa derzeit 28 Verbindungen pro Woche nach Frankfurt sowie elf nach Düsseldorf. Während der Festspielzeit werde man für Salzburg größere Flugzeuge einsetzen, um die entsprechenden Kapazitäten zu gewährleisten, kündigte Brauneder an.(APA)

Share if you care.