24 Prozent der Flüge am Flughafen Hongkong ausgefallen

7. April 2003, 16:11
posten

Airlines haben insgesamt rund 17 Prozent der Flüge zusammengestrichen

Hongkong - Wegen der hochansteckenden Lungenentzündung SARS sind nach Angaben des Hongkonger Flughafens am Montag 24 Prozent der Flüge ausgefallen. Am Montag starteten und landeten damit insgesamt 120 Flugzeuge weniger, teilte der Flughafen am Montag mit. Am Sonntag seien bereits 119 Flüge bzw 22 Prozent, am Samstag 116 Flüge oder 20 Prozent des täglichen Flugaufkommens ausgefallen. Insgesamt hätten die Airlines ihre Flugpläne im April um rund 17 Prozent zusammengestrichen. (APA/vwd)

Share if you care.