Bank-Joint Venture von Telecom Italia verklagt türkischen Regulierer

7. April 2003, 12:15
posten

Grund: Behörde hatte keine Roaming-Vereinbarung erzwungen

Das Joint Venture (JV) der Telecom Italia SpA und der türkischen IsBank, IsTim, hat laut einem Pressebericht eine Klage gegen den türkischen Telekommunikationsregulierer eingereicht.

Bei einem Sieg werde dem Gemeinschaftsunternehmen rund 2,5 Mrd. Euro Schadenersatz zugesprochen, heißt es auf der Internetseite der "Financial Times", FT.com, am Montag. IsTim verklagt die Behörde, da diese keine Roaming-Vereinbarung erzwungen habe. IsTim sei zudem an einer Fusion oder Konsolidierung mit Turkcell interessiert, heißt es auf der Website.(APA)

Share if you care.