Korsika: Volksabstimmung über Status der Insel geplant

7. April 2003, 11:14
posten

Vorschlag der Pariser Regierung sieht Regionalversammlung mit 81 Abgeordneten vor

Ajaccio - Bei einer Volksabstimmung am 6. Juli sollen die Bewohner von Korsika über einen neuen Status der französischen Mittelmeerinsel abstimmen. Die Pariser Regierung wolle mit ihrem Plan eine Strategie "für Entwicklung und Frieden" auf den Weg bringen, sagte Innenminister Nicolas Sarkozy am Montag bei einem Besuch in der Inselhauptstadt Ajaccio. Künftig soll es eine Regionalversammlung mit 81 Abgeordneten geben. Die Bevölkerung werde sich erstmals zu den Vorschlägen für die politische Organisation Korsikas äußern können, sagte Sarkozy.

Das Pariser Parlament hatte kürzlich eine Verfassungsänderung für eine Dezentralisierung Frankreichs beschlossen. Korsika gehört seit mehr als zwei Jahrhunderten zu Frankreich, hat aber ein starkes eigenes Gepräge behalten. Radikale Nationalisten kämpfen seit mehr als 25 Jahren mit Waffengewalt für die Unabhängigkeit der Insel von Frankreich. (APA/AFP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Innenminister Nicolas Sarkozy

Share if you care.