Rudern: 149. Klassiker auf der Themse

6. April 2003, 20:27
posten

Der Achter aus Oxford verteidigte den Titel gegen das Boot aus Camebridge hauchdünn

London (APA/dpa) - Mit 30 Zentimetern Vorsprung auf den Cambridge-Achter hat das Oxford-Boot am Sonntag die 149. Auflage des berühmten Ruderrennens zwischen den beiden englischen Elite-Universitäten gewonnen. Auf der 6,75 km langen Themse-Schleife zwischen den Londoner Stadtteilen Putney und Mortlake wiederholte Oxford in einem bis zum Schluss spannenden Rennen den Vorjahreserfolg. Für das Oxford-Boot war es der 71. Erfolg gegenüber 77 der "Light Blues" von Cambridge. Einmal gab es ein totes Rennen.

Share if you care.