Massenkarambolage auf A2

7. April 2003, 13:11
posten

Zwanzig Fahrzeuge verwickelt - M Person Autobahn gesperrt

Graz - Zu einer Massenkarambolage ist es am Sonntag achmittag auf der A2, der Südautobahn, zwischen Schäffern und Pinggau im Bezirk Hartberg in der Oststeiermark gekommen. Nach ersten Mitteilungen der Exekutive waren rund zwanzig Fahrzeuge, darunter ein Bus, im Schneetreiben in einander gekracht. Zumindest eine Person wurde verletzt.

ÖAMTC: Vermutlich vierzig verwickelt

In die Massenkarambolage waren laut ÖAMTC mehr als vierzig Fahrzeugen verwickelt. Die A2 war im Unfallbereich Richtung Wien mehrere Stunden gesperrt. Ersten Meldungen der Autobahngendarmerie zufolge sollen mehrere Personen verletzt worden sein.

Schon den ganzen Sonntag über war es nach Angaben des Touringclubs am Wechsel immer wieder zu Auffahrunfällen gekommen. Ursache dürfte in den meisten Fällen nicht angepasste Fahrweise gewesen sein. "Die meisten Autofahrer sind bereits mit Sommerreifen unterwegs", so ein ÖAMTC-Mitarbeiter. (APA)

Share if you care.