Wolfowitz: Keine führende Rolle für UN im Irak

7. April 2003, 06:03
70 Postings

US-Vizeverteidigungs- minister: Lediglich "wichtige Rolle" bei der Versorgung der Bevölkerung - Arabische Liga: UN "bei Verhinderung des Kriegs versagt"

Washington/Berlin - Der stellvertretende Verteidigungsminister Paul Wolfowitz hat bekräftigt, dass der Aufbau des Nachkriegs-Irak "in der Anfangsphase" von den Alliierten geleitet werden solle. Ziel sei es dann, möglichst rasch die Verantwortung in die Hände der irakischen Bevölkerung selbst zu legen, sagte Wolfowitz am Sonntag in einem Interviews des Senders Fox.

Den Vereinten Nationen sprach der Vizeminister keine führende, aber eine "wichtige Rolle" im Irak zu. Er bezog sich dabei auf die Versorgung der Bevölkerung, die ein bedeutender Faktor beim Aufbau des Landes sei.

Aufbau neuer Regierung wird viele Monate dauern

Der Aufbau einer Zivilregierung Iraks wird nach den Worten des US-Vizeverteidigungsministers Paul Wolfowitz voraussichtlich mehr als sechs Monate dauern. Wolfowitz sagte am Sonntag dem Sender Fox News, der Aufbau der Regierung werde sich nicht so schnell vollziehen wie bei den Kurden im Nordirak, die nach dem Golfkrieg 1991 rund sechs Monate für eine eigene Verwaltung gebraucht hätten.

Die Situation im Irak sei aber jetzt weit komplizierter als damals bei den Kurden. Deshalb werde es länger dauern, eine Regierung aufzubauen. Am Wochenende verlautete aus US-Regierungskreisen, die USA wollten bereits in wenigen Tagen Pläne zum Aufbau einer Zivilregierung für die Zeit nach Ende des Irak-Krieges vorlegen.

Auch Arabische Liga sieht für UN nur zweitrangige Rolle

Der Generalsekretär der Arabischen Liga, Amre Mussa, sieht nach Ende des Irak-Krieges keine führende Rolle der Vereinten Nationen beim Wiederaufbau des Landes. Er begründete das am Sonntag in der ARD-Sendung "Sabine Christiansen" damit, dass die UN bei der Verhinderung des Krieges versagt und damit ihre führende Rolle verloren hätten. "Wenn sie erst später auf den Plan kommen, kann das nur eine zweitrangige Rolle sein", sagte Mussa. (APA/dpa/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Wolfowitz, einer der führenden Strategen im Pentagon, möchte den politischen Wiederaufbau im Irak ohne UNO durchziehen

Share if you care.