Fechten: Marik bleibt Nummer eins

6. April 2003, 11:42
posten

Robatsch neuer Vierter der Weltrangliste

Wien - Der Niederösterreicher Christoph Marik (HSV Wr. Neustadt) hat nach seinem zweiten Rang beim Weltcup-Fechtturnier in Bogota die Führung in der Degen-Weltrangliste erfolgreich verteidigt. Sein Teamkollege Marcus Robatsch verbesserte sich dank des Sieges von Rang acht auf vier. (APA)

Weltrangliste Degenfechten Herren:
1. Christoph Marik (AUT) 200 Punkte - 2. Fabrice Jeannet (FRA) 191 - 3. Arwin Kardolus (NED) 146 - 4. Marcus Robatsch (AUT) 144 - 5. Christoph Kneip (GER) 130 - 6. Marcel Fischer (SUI) 130

Share if you care.