Boyd nach fünf Treffern neuer Rekordtorschütze

31. Dezember 2009, 14:17
posten

Dundee United erlebt beim 1:7 gegen Glasgow Rangers ein blaues Wunder

Glasgow - Kris Boyd hat sich am Mittwoch in beeindruckender Manier in die Rekordbücher der schottischen Premier League geschossen. Der 26-jährige Stürmer der Glasgow Rangers erzielte beim 7:1-Kantersieg gegen Dundee United fünf Tore und löste damit den Schweden Henrik Larsson als Rekordtorschütze in der seit 1998 bestehenden schottischen Premier League ab. Boyd hält nun bei 160 Treffern und damit zwei mehr als der frühere Celtic-Stürmer Larsson.

Den Allzeitrekord in der ersten schottischen Liga hält aber unverändert Jimmy McGrory, der zwischen 1922 und 1938 für Celtic und Clydebank insgesamt 410 Liga-Tore erzielte.

In der Tabelle führen die Rangers vor dem Glasgower Derby am Sonntag mit 43 Punkten aus 18 Spielen vor Celtic (36/17). (APA/Reuters/AFP)

Share if you care.