New Jersey gewinnt Schlager gegen Pittsburgh

31. Dezember 2009, 12:36
7 Postings

2:0-Sieg der Devils durch frühe und späte Tore von Bergfors und Langenbrunner - Vierter Sieg im vierten Saisonduell

New Jersey - Die New Jersey Devils haben in der NHL ihre Spitzenposition in der Eastern Conference ausgebaut. Die Devils gewannen am Mittwoch den Schlager gegen Titelverteidiger Pittsburgh Penguins mit 2:0 und führen die Conference nun mit 57 Punkten vor den Washington Capitals (54 Punkte/2:5 in San Jose), Pittsburgh (53) und den Buffalo Sabres mit dem Österreicher Thomas Vanek (52) an.

Niclas Bergfors nach 108 Sekunden und Jamie Langenbrunner 12 Sekunden vor der Schlusssirene in das leere Tor erzielten die Treffer, Torhüter Martin Brodeur blieb zum 105 Mal in seiner NHL-Karriere ohne Gegentor. New Jersey gewann damit auch das vierte Saisonduell mit dem aktuellen Stanley-Cup-Sieger und kassierte dabei nur zwei Gegentore von den Penguins. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Martin Brodeur hielt sein Tor wieder einmal sauber

Share if you care.