ManU zerlegt Liverpool

8. April 2003, 11:13
posten

4:0 im Old Trafford für die Gastgeber - Die Gäste spielten 86. Minuten in Unterzahl - Titelkampf nach Arsenal-Remis wieder offen

Manchester - Manchester United hat am Samstag das Spitzenspiel der englischen Fußball-Premier-League gegen Rekordmeister FC Liverpool glatt 4:0 (1:0) für sich entschieden. Ruud van Nistelrooy sorgte mit zwei verwandelten Elfmetern (5. und 65. Minute) für die 2:0-Führung, die durch Ryan Giggs (78.) und Ole Gunnar Solskjaer (90.) noch deutlich ausgebaut wurde.

Die Gäste mussten praktisch die gesamte Spielzeit mit einem Mann weniger auskommen, denn der finnische Liverpool-Kapitän Sami Hyypiä wurde bereits in der vierten Minute wegen Torraubs ausgeschlossen. Van Nistelrooy hat nun im Laufe der Saison bereits 34 Mal für Manchester getroffen.

Arsenal nur Unentschieden

Mit dem Erfolg von ManU ist das Rennen um die Meisterschaft wieder völlig offen, da Arsenal auswärts gegen Aston Villa nur zu einem 1:1 kam. Freddie Ljungberg hatte die "Gunners" mit 1:0 in Führung gebracht, doch Verteidiger Toure sorgte mit einem Eigentor für den verdienten Ausgleich. In der Tabelle liegt Arsenal nun nur noch dank der besseren Tordifferenz vor der punktgleichen Ferguson-Elf (beide 67 Zähler) an erster Stelle. Der Drittplatzierte, Newcastle United könnte am Sonntag mit einem Sieg in Liverpool gegen Everton bis auf drei Zähler an das Spitzenduo herankommen.

Chelsea festigte mit einem 2:1-Sieg in Sunderland den vierten Tabellenplatz, der zur Champions-League-Qualifikation berechtigt. Liverpool weist als Fünfter bereits fünf Punkte Rückstand auf die Blauen aus London auf.(APA/Reuters)

ENGLAND - 32. Runde:

Samstag:

  • Manchester United - FC Liverpool 4:0
  • Bolton Wanderers - Manchester City 2:0
  • Aston Villa - Arsenal 1:1
  • Middlesbrough - West Bromwich Albion 3:0
  • Southampton - West Ham United 1:1
  • Sunderland - Chelsea 1:2
  • Tottenham Hotspur - Birmingham City 2:1
  • Charlton Athletic - Leeds United 1:6

    Sonntag:

  • Everton - Newcastle United 2:1

    Montag:

  • Fulham - Blackburn Rovers 0:4

    Schottische Premier League: Dunfermline Athletic - Motherwell 3:0, Hearts - Dundee United 2:1, Kilmarnock - Hibernian 6:2, Livingston - Aberdeen 1:2, Glasgow Rangers - Partick Thistle 2:0, Dundee - Celtic 1:1

    Tabellenspitze: Rangers 84 Punkte/32 Spiele vor Celtic 76/30 und Hearts 53/31 - weiter: Hibernian (Orman) 38/32.

  • Zum Thema

    Tabelle + Links

    • Bild nicht mehr verfügbar

      (Zum Vergrößern) Hyypia legt van Nistelrooy und sieht anschließend Rot wegen Torraubs

    Share if you care.