Finnland: Erstmals eine Frau an Staats- und Regierungsspitze

4. April 2003, 13:23
posten

Anneli Jäätteenmäki wird Regierungschefin

Helsinki - Die Chefin der Zentrumspartei, Anneli Jäätteenmäki, wird laut Übereinkunft mit den Sozialdemokraten in den Sondierungsgesprächen neue Ministerpräsidentin Finnlands. Die Sozialdemokraten erhalten demnach unter anderem das Finanzressort und das Außenministerium. Auch der Posten des Parlamentspräsidenten wird von den Sozialdemokraten besetzt. Der bisherige Ministerpräsident Paavo Lipponen sagte bisher nicht, ob er der neuen Regierung angehören wird.

Jäätteenmäki wird damit erste Frau an der Spitze einer finnischen Regierung. Im Amt der Staatspräsidentin befindet sich seit 2000 mit der Sozialdemokratin Tarja Halonen ebenfalls eine Frau.(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.