Orange erwartet Umsatzplus von fünf Prozent im ersten Quartal

4. April 2003, 11:52
posten

Umsatzanstieg des Mobilfunkproviders im Rahmen der Prognosen

Die Mobilfunktochter der France Telecom, Orange (Paris), rechnet für das erste Quartal mit einem Umsatzplus von fünf Prozent, nachdem der französische Mobilfunkanbieter im Vorjahreszeitraum Erlöse von 3,85 (3,35) Mrd. Euro ausgewiesen hatte.

Umsatz-Anstieg im Rahmen der Prognosen

Der Anstieg des Umsatzes liegt im ersten Quartal im Rahmen der Prognose, die für 2003 angekündigt worden war, wie Orange am Freitag mitteilte. In Frankreich sei die Zahl der Kunden um 15.000 auf insgesamt 19,2 Mill. gestiegen. 119.000 feste Verträge seien neu geschlossen worden, während die Zahl der Verträge mit Vorauszahlung um 104.000 gesunken sei.(APA/vwd)

Share if you care.