Heftiges Bombardement nahe Mosul

4. April 2003, 10:56
1 Posting

Kurden liefern sich Gefechte mit irakischen Truppen

Dohuk - Im Norden des Irak waren in der Nähe von Mosul in der Nacht zum Freitag schwere Detonationen zu hören. Die Bombardements seien aus Richtung Mosul zu hören, berichtete ein Korrespondent der Nachrichtenagentur Reuters, der sich in Dohuk rund 60 Kilometer nördlich der drittgrößten Stadt im Irak aufhielt. Der Angriff sei ungewöhnlich, da in dieser Gegend bisher keine Bombardements zu hören gewesen seien.

Zuvor war aus kurdischen Kreisen verlautet, dass kurdische Kämpfer und kleine Gruppen von US-Soldaten sich beim Vormarsch auf einer Straße Richtung Mosul Gefechte mit irakischen Einheiten geliefert hatten. (APA/Reuters)

Share if you care.