Wenn die "Beatzentrale" ruft

4. April 2003, 06:51
posten

... dann macht Serge Gainsbourg schon mal den Coverboy - Freitag abend am Karlsplatz in Wien

Es gibt Clubbing-Varianten, die lassen sich sehr einfach visuell übermitteln - durch einen spezifische Mix aus Insidertum und allgemeiner Geläufigkeit:

Wenn Frankreichs einstiger Popmusik-Schmied Nummer Eins Serge Gainsbourg in einem noch nicht vom Lebenswandel gezeichneten Zustand auf einem Flyer auftaucht, ist dies ein Schlüsselreiz für jene Fraktion eines Mod-tums, die seit einigen Jahren beim Begriff "Easy-Loungecore" aufhorcht.

Freitags steigt jedenfalls am Karlsplatz mit Orgeln und Beats ein Versuch einer Saisoneröffnung für frisch Gebügeltes und Eingeöltes. Letzteres könnte theoretisch das Problem aufwerfen, wie per Motorroller in der Künstlerhauspassage stilecht vorgefahren werden kann. Nicht in der Praxis - die frankophile Fraktion ist eher unmotorisiert. (hcl)

Service

Club U
Otto-Wagner-Pavillon
Wien 1.,
Künstlerhaus- Passage
Eintritt frei
4. 4., 22.00

Link

hobbythek.at

  • Artikelbild
    grafik: hobbythek
Share if you care.