Unterrichtsfach Menschenrechte

3. April 2003, 20:57
posten

Vierwöchiges Pilotprojekt an Freier Waldorfschule in Innsbruck

Innsbruck - Menschenrechte standen in den vergangenen vier Wochen täglich zwei Stunden als reguläres Pflichtfach auf dem Stundenplan der 11. Schulstufe an Innsbrucks Freier Waldorfschule. Koordinator Raimund Pehm vom Tiroler Institut für Menschenrechte und Entwicklungspolitik (time) spricht von einem über Österreich hinaus einzigartigen Projekt und einem "wichtigen Signal in Zeiten des Krieges". Ansonsten würde das Thema Menschenrechte bestenfalls in Geografie oder Religion vorkommen.

Vermittlung

Als Zielsetzung für den Unterricht nennt Pehm die Schaffung eines Bewusstseins über die Bedeutung der Menschenrechte. Darauf aufbauend soll eine "Handlungskompetenz in menschenrechtlichen Belangen vermittelt und gefördert werden".

Auseinandersetzung Dementsprechend wurde den elf 16- bis 17-jährigen Schülerinnen und Schülern zwei Wochen lang Theorie vermittelt und Gelegenheit zur Auseinandersetzung geboten. Danach wurde anhand der Arbeit der Arge Schubhaft die Praxis der Menschenrechte am Beispiel von Flüchtlingen untersucht und in Straßeninterviews der Informationsstand der Bevölkerung überprüft. Mit einem für Schülerin Sophia Lanthaler schockierenden Ergebnis: Niemand von den Befragten wusste, was die Menschenrechte sind, zugleich gab es jede Menge an Vorurteilen über "echte Tiroler" und Ausländer zu hören. Sophia zieht aus dem Unterricht den Schluss, dass vorrangig Aufklärung über die Inhalte nötig sei, aber auch darüber, dass "Österreich kein heiles Land ist" und es etwa im Umgang mit Flüchtlingen "große Rückstände" bei der Durchsetzung der Menschenrechte gäbe.

Nach drei Jahren wissenschaftlicher Begleitung will time über die Erfahrungen mit dieser Art von Unterricht Bilanz ziehen. Dem Tiroler Landesschulrat sei das Projekt bekannt. Angesichts angekündigter Schulstundenkürzungen hält man es aber bei time für ziemlich illusorisch, dass Menschenrechte demnächst auch an allgemein-öffentlichen Schulen unterrichtet werden könnten. (hs, DER STANDARD Printausgabe 4.4.2003)

Share if you care.