Campbell's "Knoblauchsuppe" zurückgerufen

3. April 2003, 20:27
posten

Glasartiger Fremdkörper in Beutel "Heisse Tasse Französische Knoblauchsuppe" gefunden

Lübeck - Der Hersteller Campbell's Germany GmbH (Lübeck) ruft sein Produkt "Heisse Tasse Französische Knoblauchsuppe mit Croutons" zurück. Grund dafür sei, dass in einem Beutel ein glasartiger Fremdkörper gefunden wurde, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

Das Produkt trage auf der Unterseite der Faltschachtel außerdem die Bezeichnung 08/07/04.3007 KM oder Code 09/07/04.3008 KM.

Verbraucher, die betroffene Packungen gekauft haben, könnten diese gegen Erstattung des Kaufpreises bei jedem Lebensmittelhändler zurückgeben, hieß es. Die Produkte würden sofort aus dem Handel genommen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.