Gletschertour

3. April 2003, 15:27
posten

Eine partielle Sonnenfinsternis gibt es am 31. Mai 2003 gegen vier Uhr morgens auf Island zu beobachten. Um das Wetterrisiko (Küstennebel) möglichst gering zu halten, wurde ein spezielles Programm entwickelt.
Mit isländischen Superjeeps geht es für drei Tage auf den größten Gletscher
Europas in der Region Gimsvötn, wo auf 1700 Metern das Basislager errichtet wird. Die Gletschertour ist eingebettet in eine 22-tägige Expeditionsreise mit dem poetischen Namen "Am Atem der Schöpfung". (tapa, DER STANDARD, rondo/04/04/2003)

Info: www.geo-tours.de

Share if you care.